de fr it

SamuelZehender

28.10.1529, 12.1564 Bern (Pest), ref., von Bern. Sohn des Hans Ulrich, Landvogts, und der Christina Zum Bach. Bruder des Marquard (->). 1557 Anna Löwensprung, Tochter des Lux, Kleinrats. 1550-53 Dienst in der päpstl. Schweizergarde, 1554-55 in franz. Solddienst. Ab 1557 Chorgerichtsschreiber, ab 1558 Berner Grossrat. Z. hinterliess ein "Memorial" mit Aufzeichnungen über seine Reisen und die Verhandlungen im Gr. Rat.

Quellen und Literatur

  • Memorial 1543-1564, Ms. (BBB)
  • AHVB 5, 1863, 16-104 (Auszüge des Memorials)
  • S. Kirchberger, I. Steiger, Bern. Staatsbuch 6, Ms., o.J., 814 (BBB)
  • M. Sulser, Der Stadtschreiber Peter Cyro und die Bern. Kanzlei z.Z. der Reformation, 1922, 148-154
  • von Rodt, Genealogien 6, 397
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Braun, Hans: "Zehender, Samuel", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 24.01.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018853/2013-01-24/, konsultiert am 31.10.2020.