de fr it

EsajasFuster

vor 1570 Appenzell, 27.11.1639 Appenzell, katholisch, von Appenzell. Sohn des Esajas und der Magdalena Zellweger. 1) 1612 Anna Hörler, 2) Ursula Schöbi. Von Beruf Glaser, möglicherweise auch Bader, da sein Familienwappen ein Lasseisen zum Aderlassen aufweist. 1629 mit der Betreuung der Pestkranken beauftragt. 1600-1605 Siechen- und Armenpfleger, 1605-1608 Spitalmeister, 1613-1621 Reichsvogt, 1621-1639 Landeshauptmann. Führte 1618 die erste Innerrhoder Rotte als Leutnant.

Quellen und Literatur

  • AWG, 83
  • AppGesch. 3, 176
  • F. Stark, Aus Heimat und Kirche, 1993, 301
Weblinks

Zitiervorschlag

Hermann Bischofberger: "Fuster, Esajas", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 11.01.2018. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018864/2018-01-11/, konsultiert am 27.11.2022.