de fr it

AchatiusWyser

8.12.1582 Appenzell, 1622 Appenzell, katholisch, von Appenzell (Rhode Lehn). Sohn des Konrad (->) und der Barbara Himmelberger. 1604 Anna Jakob, Tochter des Paul, Tuchhändlers. Studium an hohen Schulen in Mailand und Dillingen an der Donau. Eine hauptsächlich von ihm zusammengetragene Rechtssammlung zeugt von logischem Denken und einiger Kenntnis des Rechts. In Appenzell Innerrhoden 1605-1618 Landschreiber, 1618-1621 regierender Landammann und von 1621 bis zu seinem Ableben Pannerherr. Achatius Wyser ist 1618 als Leutnant der Landwehr belegt und war 1610-1621 von Amtes wegen wiederholt Tagsatzungsgesandter.

Quellen und Literatur

  • AWG, 394
  • Appenzell. Geschichtsbl. 11, 1944, Nr. 17
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Achilles Weishaupt: "Wyser, Achatius", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.11.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018914/2013-11-27/, konsultiert am 17.08.2022.