de fr it

Johann FranzAbegg

2.8.1644 Steinen, 23.4.1702 Schwyz, katholisch, Landmann zu Schwyz. Sohn des Johann Heinrich, Landvogts und Siebners des Steinerviertels. 1665 Katharina Rütti, von Wil (SG). 1672-1674 Landeshauptmann in Wil, 1677-1678 Landvogt im Vallemaggia, 1698-1700 in Uznach. Ratsherr in Schwyz, 1679-1693 Landschreiber, 1676-1691 wiederholt Tagsatzungsgesandter, 1689 Gesandter an die Jahrrechnung nach Bellinzona, 1693 ausserordentlicher Sekretär an der Konferenz der ennetbirgischen Vogteien in Bremgarten (AG).

Quellen und Literatur

  • StASZ, Personalakten Abegg
  • EA 6 II
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Franz Auf der Maur: "Abegg, Johann Franz", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.03.2001. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018919/2001-03-27/, konsultiert am 23.04.2024.