de fr it

UlrichAb Yberg

1389 erstmals erw., nach 13.12.1431, Landmann von Schwyz. Sohn des Konrad (->). 1) Osterhild NN, 2) Anna In der Matt. 1389-93 und 1401-09 Landammann von Schwyz. 1404 Mitbürge für die wegen des Überfalls von Schwyzer Freischaren auf die Stadt Zug ausgesprochene Strafe. 1413-30 wiederholt Tagsatzungsgesandter, 1430 Schiedsrichter im Hochgerichtsstreit zwischen Zug und Zürich.

Quellen und Literatur

  • PfarrA Schwyz, Jahrzeitbuch Schwyz
  • EA 1; 2
  • J.B. Kälin, «Die Landammänner des Landes Schwyz», in Gfr. 32, 1877, 116
  • J.B. Kälin, «Verz. der Landammänner, Nachträge und Berichtigungen», in MHVS 27, 1918, 8
  • Schweiz. Geschlechterbuch 12, 417 f.