de fr it

UlrichAuf der Maur

Erwähnt ab 1573, nach 31.7.1614, katholisch, Landmann zu Schwyz, in Muotathal, dann in Schwyz im von ihm erbauten Haus im Acher. Sohn des Jost (->). Anna Büeler, von Muotathal. Ratsherr zu Schwyz, 1584-1586 Landeshauptmann in Wil (SG), 1589-1614 wiederholt Tagsatzungsgesandter, 1591-1593 Landesstatthalter, 1594-1598 Landesseckelmeister, 1598-1600 Landammann von Schwyz, 1599 Mitglied des Siebnergerichts, 1608-1611 Pfleger des Klosters Muotathal.

Quellen und Literatur

  • EA 5 I A
  • A. Dettling, Schwyzer. Geschichtskal., 1899-1934, (Reg. im StASZ)
  • Schweiz. Geschlechterbuch 11, 74
Weblinks

Zitiervorschlag

Franz Auf der Maur: "Auf der Maur, Ulrich", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.11.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018936/2002-11-27/, konsultiert am 24.02.2024.