de fr it

Carl RudolfBetschart

30.3.1690 Schwyz, 22.9.1769 Schwyz, kath., Landmann von Schwyz. Sohn des Josef Carl, Landschreibers. 1) 1721 Anna Maria Margaretha Risin, 2) Maria Anna B., 3) 1747 Justina Ceberg. 1706-09 Stud. mit königlich-span. Stipendium in Mailand, 1709 mit königlich-franz. Stipendium an der Univ. Paris. 1722-28 Landschreiber in Bellinzona. 1731 Schwyzer Ratsherr. 1732-34 Landvogt in Locarno, 1740-42 in Lugano, 1734 Landeshauptmann im Gaster, 1735-37 Schwyzer Landesstatthalter, 1746-52 Tagsatzungsgesandter, 1747-49 Landammann. Im Harten- und Lindenhandel 1764 angeklagt, aufgrund seines hohen Alters aber freigesprochen. Ritter des St.-Lazarus-Ordens.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Auf der Maur, Franz: "Betschart, Carl Rudolf", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 23.06.2004. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018951/2004-06-23/, konsultiert am 27.11.2020.