de fr it

Josef FranzEhrler

17.10.1648 Schwyz, 6.1.1723 Schwyz, kath., Landmann von Schwyz. Sohn des Franz (->). 1) vor 1667 Anna Maria Bridler, 2) 1682 Maria Sibilla Zipper, von Angenstein. 1688-90 Vierorte-Schirmhauptmann der Abtei St. Gallen zu Wil (SG), 1692-94 Landvogt im Gaster. Ratsherr, 1698-1704 Landesseckelmeister, 1709-11 Landesstatthalter, 1711-13 Landammann von Schwyz. 1694-1716 wiederholt Tagsatzungsgesandter sowie Ratgeber und Hauptmann des Fürstbf. von Basel. Wohltäter der Antoniuskapelle in Ibach.

Quellen und Literatur

  • A. Dettling, Schwyzer. Geschichtskal., 1899-1934, (Reg. im StASZ)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Auf der Maur, Franz: "Ehrler, Josef Franz", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 26.08.2004. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018967/2004-08-26/, konsultiert am 19.04.2021.