de fr it

GilgFrischherz

1592 erstmals erwähnt, 29.10.1631 Schwyz, kath., Landmann von Schwyz. Sohn des Fridolin und der Barbara Böckli, aus vermögender Familie. Anna Wissing, von Luzern. Hauptmann in span. Diensten. 1592-1608 Landschreiber in Schwyz, des Rats. 1608-10 Landvogt in der Riviera, 1610-12 Kommissär in Bellinzona. 1619-20 Schwyzer Landesstatthalter, 1620-22, 1624-26 und 1630-31 Landammann, 1626-31 Landeshauptmann, 1627-31 Siebner des Neuviertels. 1596-1631 250 Mal Tagsatzungsgesandter. Ritter.

Quellen und Literatur

  • StASZ, Personalakten