de fr it

Johann Victor Laurenz vonHettlingen

15.8.1733 Schwyz, 2.2.1793 Schwyz, katholisch, von Schwyz. Sohn des Josef Anton, Ratsherrn. 1765 seine Cousine Carolina von Hettlingen, Tochter des Johann Carl (->). Hauptmann, Ratsherr in Schwyz, 1755-1770 Landesarchivar, 1758-1769 Siebner des Neuviertels, 1761-1765 Landessäckelmeister, 1765-1767 Landesstatthalter, 1769-1771, 1777-1779 und 1781-1785 Schwyzer Landammann, 1754-1790 wiederholt Tagsatzungsgesandter. 1774 Gesandter zum Bischof von Konstanz, Kardinal Franz Konrad Kasimir Ignaz von Rodt, betreffend die Weihe der neuen Pfarrkirche in Schwyz. 1792 Erhebung in den Adelsstand durch Kaiser Leopold II. Johann Victor Laurenz von Hettlingen schuf aus dem ererbten Gut Katzensteig im Thurgau einen Fideikommiss.

Quellen und Literatur

  • StASZ, Personalakten
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Franz Auf der Maur: "Hettlingen, Johann Victor Laurenz von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 13.12.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018980/2007-12-13/, konsultiert am 08.12.2022.