de fr it

Karl DominikJütz

22.5.1751 Schwyz, 17.5.1808 Bremgarten (AG), katholisch, Landmann von Schwyz. Sohn des Karl Dominik (->). 1) 1773 Magdalena Rosa von Hettlingen, 2) 1789 Anna Catharina Weber, 3) 1794 Maria Anna Honegger. Kanzler zu Einsiedeln, Ratsherr und Spitalherr in Schwyz, 1776-1789 Siebner des Nidwässerviertels, 1780-1785 Landessäckelmeister, 1785-1787 Landesstatthalter, 1787-1791 und 1793-1795 Landammann, 1776-1794 wiederholt Tagsatzungsgesandter. Karl Dominik Jütz war an der Handelscompagnie der Familie beteiligt und zog nach dem Umsturz 1798 als Privatier nach Bremgarten.

Quellen und Literatur

  • StASZ, Personalakten
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Franz Auf der Maur: "Jütz, Karl Dominik", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.07.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018995/2007-07-18/, konsultiert am 05.07.2022.