de fr it

Josef DietrichReding

26.10.1649 Schwyz, 11.7.1746 Schwyz, kath., Landmann von Schwyz. Sohn des Rudolf, Siebners. 1683 Anna Elisabeth Weber, Tochter des Jakob von Weber. 1676 in franz. Diensten, 1682 Kapitänleutnant im Regiment Franz Pfyffer von Wyher. 1688 fürstäbt.-sankt-gall. Rat und Obervogt zu Schwarzenbach (Grafschaft Toggenburg), 1712 Kommandant des fürstäbt. Hofes Reichenburg, der eine sog. kleine Kompanie stellte. 1716 Kirchenvogt von Schwyz. 1710 erlebte R. den Überfall der Toggenburger auf das Schloss Schwarzenbach. 36 Jahre lang war er Senior des Geschlechts sowie Kollator der Pfarrkirche Galgenen und verfasste die "Obervogt-Chronik", eine zweibändige Chronik der Fam. Reding.

Quellen und Literatur

  • O. Landolt, «Landesgesch. als Familiengesch.: Die Obervogt-Chronik von Joseph Dietrich R. von Biberegg», in Schwyzer H. 86, 2005, 35-38
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.10.1649 ✝︎ 11.7.1746