de fr it

MichaelSchorno

Porträt aus dem Rathaus von Schwyz. Öl auf Leinwand, um 1661 (Staatsarchiv Schwyz, Altertümer 10.14).
Porträt aus dem Rathaus von Schwyz. Öl auf Leinwand, um 1661 (Staatsarchiv Schwyz, Altertümer 10.14).

27.2.1598 Schwyz, 27.2.1671 Schwyz, kath., Landmann von Schwyz. Sohn des Christoph, Hauptmanns und Ratsherrn, und der Dorothea Catharina Schreiber. Urenkel des Hieronymus (->). 1616 Maria Elisabeth Reding. S. war Ratsherr von Schwyz, 1624-26 und 1644-50 Landessäckelmeister sowie 1632-69 mehrmals Tagsatzungsgesandter. 1632 wurde er zum Aufritt des Schirmhauptmanns der Fürstabtei St. Gallen in Wil (SG) abgeordnet. 1634 war er einer der Schiedsrichter im Streit zwischen den Allmendgenossen von Richterswil und dem Hof Wollerau, der zur teilweisen Allmendteilung führte. 1635 zog er als Hauptmann in franz. Dienste. Er wirkte 1636-38 und 1650-52 als eidg. Landvogt im Thurgau und 1646-50 in Uznach. 1642-44 und 1654-56 amtierte S. als Landesstatthalter sowie 1656-58 und 1662-64 als Landammann von Schwyz. Nach dem Dorfbrand 1642 liess er die Schwyzer Pfarrkirche neu bauen.

Quellen und Literatur

  • StASZ, Personalakten
  • A. Dettling, Schwyzer. Geschichtskal., 1898-1934 (Reg. im StASZ)
Weblinks
Normdateien
GND