de fr it

Johann DiethelmSchorno

14.2.1650 Schwyz, nach 1708, kath., Landmann von Schwyz. Sohn des Wolf Friedrich (->). 1673 Maria Magdalena Frischherz. 1679-1707 in der Nachfolge seines Vaters Landschreiber von Schwyz. 1681 war S. Schreiber beim Neunergericht und fertigte vielfach auch Gülten aus. Er kaufte im selben Jahr das Haus Hirtzen in Schwyz. 1708 wurde er als Mitläufer des im sog. Toggenburgerhandel hingerichteten Josef Anton Stadler verurteilt und ausser Landes verbannt.

Quellen und Literatur

  • StASZ
  • K. Michel, «Volkspartei wider die führenden Fam.: Der Stadlerhandel von 1708», in Schwyzer H. 90, 2007, 39-43
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.2.1650 ✝︎ nach 1708