de fr it

Josef MeinradSchuler

16.5.1749 Rothenthurm, 27.9.1813 Schwyz, kath., Landmann zu Schwyz. Sohn des Josef, Ratsherrn und Wirts, und der Anna Barbara Geiger. 1) Agatha Felchlin, Tochter des Joseph Antons, Fürsprechs, 2) Johanna Weber, Tochter des Romanus, Landschreibers. Ratsherr zu Schwyz, 1789-93 Landessäckelmeister, 1793-95 Landesstatthalter und 1795-97 Landammann. S. nahm am 27.12.1797 an der letzten eidg. Tagsatzung und am 25.1.1798 am Bundesschwur in Aarau teil. Nach dem zweiten Franzoseneinfall 1799 flüchtete er nach Memmingen (Bayern). 1800 wurde er vom Direktorium zum Mitglied des helvet. Grossen Rats und zum Kantonsstatthalter ernannt, nahm die Ämter aber nicht an. 1802 wurde er Munizipalitätspräs. und 1803 Mitglied des Gr. und Kl. Rats. S. hinterliess ein grosses Vermögen.

Quellen und Literatur

  • M. Styger, Wappenbuch des Kt. Schwyz, hg. von P. Styger, 1936, 88 f.
Weblinks
Normdateien
GND