de fr it

PierreCruche

um 1520 Paris, nach 1590 Lyon, ref., Deutscher, ab 1554 Habitant, ab 1560 Bürger von Genf. Sohn des Jakob, Kupferstechers, von Freiburg im Breisgau. Jeanne Berthet. C. wurde auch Eskrich oder Vase genannt. Illustrator, Zeichner und Holzschneider. Ab 1548 lebte er in Lyon, 1552-65 in Genf. Sein graf. Werk ist sehr umfangreich. Er fertigte die Bildtafeln für die Bibel von Robert Estienne (1560) an. Nach Lyon zurückgekehrt, arbeitete C. für die dortigen Verleger, blieb aber in Verbindung mit den Buchhändlern und Verlegern Genfs, wo ein Teil seiner Familie weiterhin lebte.

Quellen und Literatur

  • SKL 2, 330-332
Weblinks
Weitere Links
SIKART
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Eskrich (Pseudonym)
Vase (Pseudonym)
Lebensdaten ∗︎ um 1520 ✝︎ nach 1590