de fr it

Arnold vonBärenfels

1371 erstmals erw., 20.2.1414, von Basel. Sohn von Konrad (->). Ursula, Tochter Henmans von Hirzbach, 1407 als Hexe aus der Stadt verwiesen. B.s Brüder Werner, Lütold und Adelberg fielen 1386 in der Schlacht bei Sempach im Heer Leopolds III. von Habsburg. Werner und Lütold waren Bürgermeister von Basel gewesen. Ritter, Herr von B., Steinegg, Arisdorf und Binningen. 1384-94 wegen Unterstützung des Basler Gegenbf. Werner Schaler aus Basel verbannt. 1394-1408, 1411 und 1413 Bürgermeister von Basel.

Quellen und Literatur

  • Wackernagel, Basel
Weblinks
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten Ersterwähnung 1371 ✝︎ 20.2.1414

Zitiervorschlag

Sabatino, Mario: "Bärenfels, Arnold von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 15.01.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/019171/2002-01-15/, konsultiert am 21.04.2021.