de fr it

Johann RudolfFaesch

18.10.1572 Basel, 7.5.1659 Basel, ref., von Basel. Sohn des Remigius (->). Anna Gebwyler, Tochter des Hans Albrecht. F. war tätig als Seidenkaufmann, Immobilienhändler, Besitzer einer Papiermühle und Politiker. Er hatte hohe städt. Ämter inne und versah zahlreiche eidg. Gesandtschaften. 1619-30 Zunftmeister der Zunft zu Hausgenossen, 1630-36 Oberstzunftmeister. Ab 1621 war er Dreizehner, ab 1636 bis zu seinem Tod Bürgermeister von Basel neben Johann Rudolf Wettstein, dessen führender Rivale er war (Wettstein leitete die eidg. Ratsfraktion, F. die profranzösische).

Quellen und Literatur

  • StABS, PrivA
  • EA 5 II, 697, 716, 1543
  • Wettstein - die Schweiz und Europa 1648, Ausstellungskat. Basel, 1998
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF