de fr it

EuchariusHolzach

vor 1480, 1521 Basel, von Basel. Sohn des Oswald, Zunftmeisters zu Safran und Oberstzunftmeisters. 1) Bertha Zscheckenbürlin, 2) Ursula Kilchmann, 3) Dorothea Jungermann, Tochter des Hans, Ratsherrn zu Weinleuten. Krämer, fünffach zünftig, 1501-1506 Schultheiss, 1507-1516 Ratsherr zu Hausgenossen, 1517-1521 Zunftmeister, Dreier-, Gerichts- und Appellherr. Verschiedene Gesandtschaften in die Eidgenossenschaft und an den Oberrhein. 1515 Leutnant in der Schlacht von Marignano, 1521 des Rats entsetzt wegen Entgegennahme französischer Pensionen.

Quellen und Literatur

  • StABS, PrivA
  • H. Füglister, Handwerksregiment, 1981
Weblinks

Zitiervorschlag

Samuel Schüpbach-Guggenbühl: "Holzach, Eucharius", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.09.2009. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/019231/2009-09-03/, konsultiert am 29.06.2022.