de fr it

Johann JakobMerian

24.3.1648 Basel, 7.1.1724 Basel, ref., von Basel. Sohn des Hans Jacob, Handelsmanns, und der Barbara Beck. 1) 1669 Susanna Faesch, 2) 1684 Anna Wirz, 3) 1700 Gertrud Sarasin geb. Mitz. Schule in Basel und Neuenburg, Handelslehre in St. Gallen. Handelsherr, Erbauer und Betreiber von Eisenwerken in Hausen und Albbruck (beide Baden, D). 1680 Wahl zum Sechser der Schmiedezunft und Mitglied des Basler Gr. Rats. 1687 Meister der Ehrenzunft zu Schmieden. In der Folge stieg M. zu einer der führenden polit. Persönlichkeiten in Basel auf. 1691 Mitglied des Kl. Rats, 1693-1723 Dreizehnerherr, 1705-17 Oberster Zunftmeister, 1705-24 Oberdirektor des Direktoriums der Kaufmannschaft. 1718-23 war er als Bürgermeister eines der vier Häupter der Stadt Basel.

Quellen und Literatur

  • M. Stromeyer, M.-Ahnen aus 13 Jahrhunderten 1, 1963, 181-185
  • N. Röthlin, Die Basler Handelspolitik und deren Träger in der zweiten Hälfte des 17. und im 18. Jh., 1986, 367 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF