de fr it

Hans Ludmann vonRotberg

vor 1390, 1423 . Sohn des Henmann, Ritters, Ratsherrn und Bürgermeisters von Basel. Ursula von Andlau, Witwe des Henmann von Efringen. R. kaufte 1417 von Junker Hermann Schaler den halben Teil und alle Rechte des Reichslehens Bamlach-Rheinweiler im Breisgau. Ab 1403 amtierte er als Bürgermeister von Basel. 1410 wurde er aus der Stadt verbannt und fungierte 1413 als Vogt zu Altkirch. 1417 wurde R. begnadigt, kehrte nach Basel zurück und wirkte 1418 und 1420 erneut als Bürgermeister.

Quellen und Literatur

  • Wackernagel, Basel 1 und 2
  • W. Sick, «Die Fam. von R.», in Das Markgräflerland 25, 1963, 23-31