de fr it

CarloCassola

9.7.1814 Sant'Alessio di Pavia, 5.6.1894 Pavia, kath., von Pavia. Sohn des Carlo und der Domenica geb. Cozzi. Ital. Patriot, Gegner der österr. Herrschaft in der Lombardei und in Venetien. 1849 treibende Kraft des antiösterr. Aufstandes in Brescia (Dieci Giornate di Brescia), dem er eine bei der Tipografia elvetica in Capolago gedruckte Abhandlung widmete. 1853 hielt sich C., ein Anhänger der republikan. Ideen Giuseppe Mazzinis, in Poschiavo auf, um zusammen mit Luigi Clementi und Giovanni Grilenzoni einen Aufstand im Tirol vorzubereiten. Nach der Aufdeckung durch die Schweizer Behörden wurde er nach einem Prozess in Chur aus der Schweiz ausgewiesen.

Quellen und Literatur

  • E. Pometta, «Il processo Clementi-Grilenzoni-C.», in ASSI 7, 1932, 159-196
  • DBI 21, 512-514
  • G. Martinola, Gli esuli italiani nel Ticino 2, 1994, 301 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.7.1814 ✝︎ 5.6.1894