de fr it

FrançoisRecordon

28.10.1795 (François-Charles-Christian) Rances, 16.9.1844 Lausanne, ref., von Rances. Sohn des Timothée, Gastwirts und Händlers, und der Charlotte-Alexandrine Favre. Jeanne-Adèle Maulaz, Tochter des Jean Samuel, Friedensrichters. 1811 Stud. an der Akad. Lausanne. 1815-21 Sekr. des Fürsten der Walachei (heute Rumänien), ab 1823 Kassier der Postverwaltung in Lausanne. R. verfasste hist. Werke und baute als Architekt 1825-27 die Armenschule in Lausanne, um 1829 sein eigenes Haus bei Riant-Mont und 1827 die Zollstelle in Faoug, alle in neoklassizist. Stil. Bereits früh schlug er für das Schloss La Sarraz (1828-30) und die Villa La Chapelle in Saint-Prex (1831) den neugot. Stil vor.

Quellen und Literatur

  • Lettres sur la Valachie [...], 1821
  • Notice historique et descriptive sur la Cathédrale de Lausanne, 1823
  • Manuel historique, topographique et statistique de Lausanne et du Canton de Vaud, 1824
  • Kdm VD 1-4, 1965-81
  • P. Bissegger, Le Moyen Age romantique au pays de Vaud, 1825-1850, 1985
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.10.1795 ✝︎ 16.9.1844