de fr it

BalthasarFüchsli

um 1512, 1587, von Brugg. Sohn des Hans. 1) Anna Münch, 2) Margret Suter. 1533 im Gr. Rat von Brugg, 1534 im Kl. Rat, ab 1535 alternierend Schultheiss. Der begüterte F. war in Brugg eine führende Persönlichkeit, die sich v.a. für die Stadtentwicklung (erste Steinbrücke, Rathaus, Kaufhaus, Schützenhaus, Brunnen) und die Wahrung der Selbstverwaltung einsetzte.

Quellen und Literatur

  • M. Banholzer, Gesch. der Stadt Brugg im 15. und 16. Jh., 1961
  • Ährenlese 1935-1985. Nachtrag zu den Fragmenten aus meinem Leben 1902-1982, hg. von R. Wartmann, 1984, 12-14
Kurzinformationen
Variante(n)
Balthasar Füchslin
Lebensdaten ∗︎ um 1512 ✝︎ 1587