de fr it

MarcusHünerwadel

9.11.1725 Lenzburg, 23.4.1805 Ammerswil, reformiert, von Lenzburg. Sohn des Marx (->). 1759 Katharina Kasthofer, von Aarau. Marcus Hünerwadel trat um 1750 ins väterliche Geschäft ein und wirkte als Indiennefabrikant und Textilgrosskaufmann. 1757-1797 war er in zweijährigem Turnus Schultheiss von Lenzburg. Hünerwadel stellte sich auch der neuen Ordnung zur Verfügung und präsidierte 1798-1803 das Bezirksgericht Lenzburg.

Quellen und Literatur

  • Stammbaum und Kommentar der Fam. Hünerwadel, Privatdruck, (StAAG)
  • H. Neuenschwander, Gesch. der Stadt Lenzburg 2, 1984
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Heidi Neuenschwander: "Hünerwadel, Marcus", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 22.07.2005. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/019702/2005-07-22/, konsultiert am 27.05.2022.