de fr it

ErnstHonegger

27.9.1913 Rüti (ZH), 22.3.1998 Gümligen, ref., von Rüti und Bern. Sohn des Johann Heinrich. Anna Maria Bommer, Tochter des Josef Ferdinand. 1932-37 Mathematik- und Physikstud. an der ETH Zürich (1937 Diplom), 1945-46 nicht abgeschlossenes Rechtsstud. in Zürich. 1937-38 Assistent an der Univ. Bern, ab 1940 Instruktionsoffizier, ab 1947 Lehrbeauftragter für Militärwissenschaften an der ETH Zürich, 1963-73 Waffenchef der Übermittlungstruppen, anschliessend Leiter der Kaderausbildung eines Grossunternehmens. Mitglied zahlreicher wissenschaftl. Gesellschaften. 1947 Generalstabsoffizier, 1963 Oberstdivisionär.

Quellen und Literatur

  • BAR, Nachlass
  • Generalstab 9, 381
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 27.9.1913 ✝︎ 22.3.1998