de fr it

vonReifenstein

Adelsfam. mit Sitz bei Reigoldswil, die zum frühen militär. Gefolge der Gf. von Frohburg gehörte. Um 1150 wird Ulrich miles in einer Urkunde des Basler Bf. Ortlieb, eines Frohburgers, erwähnt. Ulrich bleibt der einzige urkundlich fassbare Vertreter der vermutlich in der 2. Hälfte des 12. Jh. ausgestorbenen Familie. Die Herkunft des Geschlechts ist unklar. Nach Werner Meyer war die Burg R. östlich von Reigoldswil zwischen 1200 und 1350 bewohnt, in einer Zeit, in der es keine urkundl. Belege der Herren von R. mehr gibt. Wenn die Fam. dort gewohnt hat, müsste sie eine ältere Anlage bewohnt haben.

Quellen und Literatur

  • W. Merz, Die Burgen des Sisgaus 3, 1910, 218
  • W. Meyer, Burgen von A bis Z, 1981, 124 f.