de fr it

Charles Samuel JeanDapples

11.4.1758 Lausanne, 19.10.1842 Biel, ref., von Lausanne. Sohn des Jean-Samuel, Pfarrers, und der Henriette Guinand, von Neuenburg. 1786 Anne Barbara Scholl, Tochter des Abraham Scholl, geschieden vom Holländer Caspar Burmann, Herrn von Mathod. 1771 Studien an der Akad. von Lausanne, 1775 in Leiden, 1778 Dr. iur. in Tübingen. Bankier. Mitglied des Sechzigerrats in Lausanne, ab 1786 Besitzer des Landgutes Les Jordils. 1792 wurde D. durch Bern zu zwei Jahren Hausarrest verurteilt, weil er seinen Besitz für das Bankett vom 14.7.1791 zur Verfügung gestellt und selbst daran teilgenommen hatte. Nachdem er das Landgut 1794 verkauft hatte, siedelte D. nach Biel über, wo er offenbar keine polit. Rolle mehr spielte.

Quellen und Literatur

  • ACV
  • StadtA Lausanne, Nachlass D.
  • F. Elsener, Notare und Stadtschreiber, 1962, 54 f.
  • W. und M. Bourquin, Biel, stadtgeschichtl. Lex., 1999, 114
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF