de fr it

HeleneStähelin

18.7.1891 Wintersingen, 30.12.1970 Basel, ref., von Basel. Tochter des Gustav, Pfarrers, und der Luise geb. Lieb. Ledig. Aufgewachsen in Allschwil, Stud. der Mathematik in Basel und Göttingen, 1924 Promotion. Ab 1922 Lehrerin am Töchterinstitut in Ftan, 1934-56 Sekundarlehrerin in Zug. Als Pazifistin kämpfte S. in der Internat. Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF) gegen die wissenschaftl. Kriegführung. 1948-67 präsidierte sie die Schweiz. Sektion der IFFF und vertrat diese im Schweiz. Friedensrat.

Quellen und Literatur

  • Basler Nachrichten, 4.1.1971
  • Pax et libertas 36, 1971, 12
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.7.1891 ✝︎ 30.12.1970