de fr it

Heinrich vonLiechtenstein

21.10.1920 Gross Ullersdorf (Mähren, heute Velké Losiny, Tschech. Republik), 29.11.1993 Mauren (FL), kath.; Sohn des Prinzen Alois, österr. Oberstleutnants und Gutsbesitzers, und der Elisabeth Amalie, Erzherzogin von Österreich. Gräfin Amalie Ida Podstatzky, Tochter des Gf. Leopold Joachim. L. war diplomierter Kaufmann. Mit 24 Jahren wurde er von seinem Bruder, Fürst Franz Josef II. (->), zum Diplomaten des Fürstentums L. berufen. 1944-89 vertrat er es in Bern, zuerst als Geschäftsträger, ab 1969 als Botschafter. 1983-91 war er zudem nicht residierender Botschafter in Wien. Er trug wesentlich zum Ausbau einer engen und stabilen Beziehung L.s zur Schweiz bei.

Quellen und Literatur

  • R. Allgäuer, N. Jansen, L. 1938-1978, 1978
  • R. Allgäuer, N. Jansen, L. 1978-1988, 1988
  • D. Beattie, L., Geschichte & Gegenwart, 2005 (engl. 2004)
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 21.10.1920 ✝︎ 29.11.1993