de fr it

HansDürler

nach 3.6.1505, vermutlich von Alpnach. Ein Hans Türler stand am 27.4.1493 als Vertreter der Teilsame (Allmendnutzungsgenossenschaft) "nid dem Feld" in Alpnach vor dem Obwaldner Fünfzehnergericht. Ab 1496 Tagsatzungsgesandter, 1497-99 Landvogt zu Baden, 1503 Obwaldner Landammann.

Quellen und Literatur

  • E. Omlin, Die Landammänner des Standes Obwalden und ihre Wappen, 1966, 105 f.
  • R. Küchler, «Das Protokoll des Fünfzehnergerichts Obwalden 1529-1549», in Gfr. 146, 1993, 175
Weblinks

Zitiervorschlag

Sigrist, Roland: "Dürler, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 08.06.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021143/2002-06-08/, konsultiert am 15.05.2021.