de fr it

Benedikt Niklaus vonFlüe

21.3.1726 Frauenfeld, 29.1.1772 Sachseln, katholisch, von Sachseln. Sohn des Johann Wolfgang (->) und der Marie Magdalena Blättler. Stiefbruder des Johann Nikodem (->) und des Ludwig (->). Marie Franziska Ida Zelger, Tochter des Michael Jakob Zelger. Studium bei den Jesuiten in Luzern und Solothurn. 1744-1754 in französischen Diensten: mit 18 Jahren Hauptmann in der französischen Kompanie seines Vaters, 1745-1748 Feldzüge in Deutschland und den Niederlanden. 1753 Obwaldner Landesbauherr, 1755 Kommandant im Livinerzug, 1757 Landsäckelmeister. Ab 1754 Austeiler der französischen Pensionen, 1764-1766 Landvogt im Rheintal. 1768 Landammann.

Quellen und Literatur

  • E. Omlin, Die Landammänner des Standes Obwalden und ihre Wappen, 1966, 166 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Roland Sigrist: "Flüe, Benedikt Niklaus von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.01.2005. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021155/2005-01-27/, konsultiert am 20.07.2024.