de fr it

Heinrich zumWissenbach

um 1500 Kerns, 1553 Kerns, kath., von Kerns. Sohn des Peter und der Margreth von Eggenburg. vermutlich Anna Berchtold. 1527 Kirchenvogt, 1529-31 Landvogt in den Freien Ämtern und 1532-34 in Lugano, 1531 und 1537 Mitglied des Fünfzehnergerichts, 1534-36 Ratsherr, 1537, 1540, 1546, 1549 und 1553 regierender Landammann, ab 1534 häufig Tagsatzungsgesandter. Als Landvogt trat W. tatkräftig für die Erhaltung des alten Glaubens ein.

Quellen und Literatur

  • E. Omlin, Die Landammänner des Standes Obwalden und ihre Wappen, 1966, 112
  • Das Protokoll des Fünfzehnergerichts Obwalden 1529-1549, hg. von R. Küchler, 1993, 378

Zitiervorschlag

von Flüe, Niklaus: "Wissenbach, Heinrich zum", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 02.12.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021226/2013-12-02/, konsultiert am 27.09.2020.