de fr it

JosephEschassériaux

29.7.1753 Corme-Royal (Charente-Maritime), 24.2.1823 Thénac (Charente-Maritime), franz. Staatsbürger. Louise-Françoise Monge. Anwalt. Mitglied der Legislative und des franz. Nationalkonvents, Befürworter der Hinrichtung des Königs. Mitglied des Wohlfahrtsausschusses und des Rats der Fünfhundert. Am 18. Brumaire (1799) schloss sich E. dem Staatsstreich Napoleons an. Bis 1804 gehörte er dem Tribunat an. Als franz. Geschäftsträger in der Republik Wallis (1804-06) veröffentlichte E. die Schrift "Lettre sur le Valais, sur les mœurs de ses habitans" (1806; Neudruck 1980), worin er festhielt, dass eine aufgeklärte Regierung das Wallis aus Elend und Isolation befreien könnte, z.B. durch die Korrektion der Rhone. 1806-09 bevollmächtigter Minister in Lucca und Piombino. 1816-19 im niederländ. Exil, danach im Ruhestand in Thénac. Verfasser polit. Schriften.

Quellen und Literatur

  • R. d'Amat et al., Dictionnaire de biographie française 12, 1970
  • M. Salamin, La République indépendante du Valais, 1802-1810, 1971
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 29.7.1753 ✝︎ 24.2.1823
Systematik
Politik (1790-1848)