de fr it

CharlesHaegler

8.4.1875 Saint-Maurice, 28.10.1949 Saint-Maurice, kath., von Langenbruck. Sohn des Charles-Albert und der Louise-Antoinette geb. Rappaz. Louise Blanchard. Klass. Maturität am Kollegium Saint-Maurice, Stud. an den Univ. Lausanne und Löwen. Journalist. 1924-28 konservativer Gemeinderat und Gemeinderichter in Saint-Maurice. 1921-45 Walliser Grossrat (1936-37 Präs.); 1928-45 amtierte H. als franz. Ratssekretär. 1935-49 Präfekt des Bez. Saint-Maurice. 1903 gründete er den "Nouvelliste valaisan", dem er bis 1949 als Chefredaktor vorstand. H. war zudem Mitarbeiter des "Gaulois de Paris", des "Messager de Bruxelles", des "Courrier de Genève" und der "Gazette du Valais". Der begabte Verfasser von Leitartikeln prägte als einflussreiches Mitglied der konservativen Partei des Wallis deren Ideologie stark mit.

Quellen und Literatur

  • Ann. val., 1949, 183-186; 1950, 220
  • Nouvelliste valaisan, 29.10.1949
  • Biner, Walliser Berhörden, 314
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.4.1875 ✝︎ 28.10.1949