de fr it

AdolfImboden

20.9.1864 Herbriggen (Gem. St. Niklaus), 13.10.1935 Visp, kath., von St. Niklaus. Sohn des Nikolaus, Gemeindepräs. von St. Niklaus und Grossrats, und der Esther geb. Schwick. Thésir Pellanda. Advokat und Notar, Betreibungs- und Konkursbeamter. 1893-1921 kath.-konservativer Walliser Grossrat (1914-15 Präs.), 1893-1903 Vize-Präfekt, 1903-21 Regierungsstatthalter in Visp, 1921-35 Kantonsrichter, 1929-30 und 1934-35 Präs. des Kantonsgerichts. I. war einer der Gründer der Landwirtschaftl. Schule in Visp, zudem ein grosser Förderer der Oberwalliser Industrie und jurist. Berater der Lonzawerke.

Quellen und Literatur

  • Biner, Walliser Behörden, 316
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.9.1864 ✝︎ 13.10.1935