de fr it

Jean-JosephJulier

31.1.1746 Varen, 27.7.1820 Visp, kath., von Varen. Sohn des Stephan, Meiers von Leuk (1775), und der Maria Christina Indergassen. Maria Theresia Willa. Notar. Venner in span. Diensten. 1768-69 Meier und 1769-98 Zendenhauptmann von Leuk, Landratsbote. 1790 Wahl zum Walliser Landessäckelmeister. Mitglied der Abordnung des Landrats, die am 1.2.1798 in Saint-Maurice dem Unterwallis die Freiheitsurkunde überreichte. 3.5.1798 Wahl in den helvet. Senat. In der unabhängigen Republik Wallis 1807-08 Vizepräs. des Zendens Leuk, 1809-10 Grosskastlan von Leuk. Nach der Annexion des Wallis durch Napoleon 1810 zog sich der nicht sehr mitteilsame J. aus der Politik zurück.

Quellen und Literatur

  • A. Donnet, «Personnages du Valais fichés par l'administration française du dép. du Simplon (1811)», in Vallesia 41, 1986, 231 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 31.1.1746 ✝︎ 27.7.1820