de fr it

MartinHolzer

um 1445, 1529, von Niederernen (heute Gemeinde Ernen). Sohn des Valentin. 1) Anna Imlen, von Binn, 2) Anna Murmann, von Ernen. 1486 und 1492 Meier des Goms, 1490 Schiedsrichter im Streit zwischen Bischof Jost von Silenen und den Walliser Zenden. 1492 Bote auf dem Landrat, 1495 Landvogt des Unterwallis, 1502-1503 Landeshauptmann des Wallis. Nach 1504, in den politischen Wirren der Schinerzeit, zog er sich weitgehend aus dem öffentlichen Leben zurück.

Quellen und Literatur

  • von Roten, Landeshauptmänner, 94-97
Weblinks
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1445 ✝︎ 1529

Zitiervorschlag

Philipp Kalbermatter: "Holzer, Martin", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 08.01.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021373/2008-01-08/, konsultiert am 26.05.2022.