de fr it

Pierre Emmanuel Jacques deRivaz

3.7.1745 Brig, 24.1.1833 Paris, kath., von Saint-Gingolph. Sohn des Pierre (->). Bruder von Anne Joseph (->) und Isaac (->). Ledig. In franz. Diensten 1762 Fähnrich im Regiment de Courten, 1763 Unterleutnant, 1771 Leutnant, im Juni 1791 Austritt aus Enttäuschung über Nichtbeförderung. Im Aug. 1791 Ernennung zum Oberstleutnant eines Linienregiments. Adjunkt im Generalstab der Alpenarmee, 1793 bei der Belagerung von Lyon provisor. Beförderung zum Brigadegeneral, 1794 Bestätigung als solcher. Im selben Jahr Antrag um Entlassung nach einem Pferdeunfall. 1796 wechselte R. zum Justizministerium in Paris und wurde Beamter vierten Grads. Von seiner Rente kümmerlich lebend, schrieb er seine Memoiren, einen Essay über Napoleons Abdankung und ein Werk über Nationalökonomie. Laut seinem Cousin Charles Emmanuel (->) war R. ein Anhänger der Partei um Louis-Philippe d'Orléans.

Quellen und Literatur

  • A. Gonard, Vie du Général de R., 1745-1833, 1943
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.7.1745 ✝︎ 24.1.1833