de fr it

ThomasVenetz

um 1400, um 1457, von Saas. Sohn des Arnold und der Antonia Kuntschen. Neffe des Thomas (->). 1446 beschwor V. als Vertreter des Zenden Visp das Bündnis des Wallis mit Savoyen und der Stadt Bern. 1448 war er Kastlan von Niedergesteln-Lötschen namens der fünf oberen Zenden und 1451 Grosskastlan von Visp. 1457 wurde er Landeshauptmann. Aus seiner kurzen Amtszeit ist kaum etwas bekannt.

Quellen und Literatur

  • von Roten, Landeshauptmänner, 45 f.
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ um 1400 ✝︎ um 1457

Zitiervorschlag

Truffer, Bernard: "Venetz, Thomas", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 12.09.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021464/2011-09-12/, konsultiert am 20.10.2020.