de fr it

Johann RomanWonecker

Zwischen 1486 und 1523 in Basel erwähnt, eigentlich Johannes Rulman Windecker oder von Windeck, aus Windecken bei Hanau oder aus Hanau. Um 1486 Schererknecht in Basel, später Stud. in Erfurt, wahrscheinlich Dr. med. und Dr. der Freien Künste. 1493 Berufung als Stadtarzt nach Basel, 1500 auch als o. Prof. der Medizin an der Univ. Basel belegt: bis 1523 einziger besoldeter Prof. der medizin. Fakultät, 1519 und 1522 Rektor der Universität. 1523 entzog der Basler Rat ihm wegen seiner leidenschaftl. Haltung gegen die Reformation die Besoldung. Wahrscheinlich verliess W. Basel mit anderen Altgläubigen nach der vorübergehenden Schliessung der Universität 1529.

Quellen und Literatur

  • W. Kolb, Gesch. des anatom. Unterrichtes an der Univ. zu Basel 1460-1900, 1951, 8 f.
Kurzinformationen
Lebensdaten Ersterwähnung 1486 Letzterwähnung 1523