de fr it

RochiusGossweiler

13.5.1564 Schaffhausen, 9.7.1632 Schaffhausen, ref., von Schaffhausen. Sohn des Melchior, Siechenamtmanns. 1) 1585 Ursula Stingelberger (1628), 2) 1628 Anna von Waldkirch, Tochter des Onophrion, Ratsherrn. Angehöriger der Schneiderzunft. 1599 Zunftmeister und Mitglied des Kl. Rats, 1600 Obervogt von Beringen, 1602 Ehrengesandter in die ennetbirg. Vogteien, 1604 Seckelmeister, 1605-32 Geheimrat, 1608 Statthalter, 1612-32 Schaffhauser Bürgermeister. Entschieden trat G. während des Dreissigjährigen Krieges für die Neutralität der Eidgenossenschaft ein.

Quellen und Literatur

  • Schib, Schaffhausen, 299 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Landolt, Oliver: "Gossweiler, Rochius", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 09.01.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021627/2007-01-09/, konsultiert am 02.12.2020.