de fr it

PeterNeunangster

vor 1438 wahrscheinlich Schaffhausen, vor 1477 wahrscheinlich Schaffhausen, aus einem schon 1392 in Schaffhausen erwähnten Geschlecht. Ursula Walwiser (Wolwiser). 1439 Oberpfleger des Spitals, 1450 zusammen mit Hans Barter Gesandter in München zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen den schwäbischen Städten und Herzog Albrecht II., 1453 Zunftmeister der Pfister, 1459 Mitglied des fünfköpfigen Schiedsgerichtes. Peter Neunangster wohnte 1455 im Bereich Neustadt/Oberstadt und deklarierte ein Vermögen von rund 2300 Gulden.

Weblinks

Zitiervorschlag

Eric De Pizzol: "Neunangster, Peter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.10.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021675/2008-10-30/, konsultiert am 08.12.2022.