de fr it

Johann MartinOschwald

11.11.1574 Schaffhausen, 19.12.1635 Schaffhausen, reformiert, von Schaffhausen. Sohn des Bartholome, Landvogts zu Merishausen, und der Genevea Benker, von Diessenhofen. Catharina Im Thurn, Tochter des Hans Wilhelm. Studium der Rechte in Heidelberg (1590, 1594), Marburg (1595), Padua (1597) und Basel (1597-1598), 1601 Doktorat in Basel oder Padua. 1608-1623 Stadtschreiber in Schaffhausen, 1624 Visitator der Schaffhauser Schulen, 1625-1630 Reichsvogt.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 11.11.1574 ✝︎ 19.12.1635

Zitiervorschlag

De Pizzol, Eric: "Oschwald, Johann Martin", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 23.12.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021679/2008-12-23/, konsultiert am 29.09.2021.