de fr it

ChristianWinz

2.11.1697 Stein am Rhein, 2.7.1776 Stein am Rhein, reformiert, von Stein am Rhein. Sohn des Leonhart, Bäckers, Gredmeisters (Stapelhaus-Aufsehers), Ratsherrn und Obervogts, und der Barbara Schnewlin. 1717 Elisabetha Haubenschmied, Tochter des Christian, Ratsherrn und Obervogts. 1724 Unterfähnrich, 1732-1776 Stadtschreiber. Christian Winz nahm grossen Einfluss auf die Steiner Politik und war als Anhänger der Pietisten in den Steiner Herrnhuter Handel (1739-1745) verwickelt, über den er einen bemerkenswerten Bericht verfasste.

Quellen und Literatur

  • E. Eugster et al., Stein am Rhein, 2007
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 2.11.1697 ✝︎ 2.7.1776

Zitiervorschlag

Michel Guisolan: "Winz, Christian", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 14.08.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021728/2012-08-14/, konsultiert am 28.06.2022.