de fr it

Hans Jakob Schenk vonKastel

um 1520, 4.1.1569 . Sohn des Hans Ulrich und der (Agatha?) Ryff genannt Welter von Blidegg. vor 1545 Beatrix von Bernhausen. Gerichts- und Grundherr zu Oberbüren. 1556-64 Landshofmeister seines Stiefonkels Fürstabt Diethelm Blarer von Wartensee. K. unterstützte dessen Politik der Festigung der äbt. Herrschaft. 1564-69 Geheimer Rat.

Quellen und Literatur

  • StASG, Nachlass Albert Bodmer
Weblinks
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1520 ✝︎ 4.1.1569

Zitiervorschlag

Kaiser, Markus: "Kastel, Hans Jakob Schenk von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 16.02.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021756/2006-02-16/, konsultiert am 01.03.2021.