de fr it

AlwigRyff

Erwähnt 1571, 1579 Aachen, katholisch; wohnhaft in Berg (TG). 1571 weltlicher Rat des Fürstabts von St. Gallen, 1573-1578 Hofmeister des Stifts St. Gallen. Als solcher empfing er 1577 für Abt Joachim Opser in Wien die kaiserlichen Regalien. Als Hauptmann beteiligte er sich 1578-1579 am zweiten Feldzug des Grafen Jakob Hannibal von Hohenems in die Niederlande.

Quellen und Literatur

  • P. Staerkle, Verz. der weltl. Beamten des Stifts St. Gallen vom 13. bis 18. Jh., Ms., o.J., (StiA St. Gallen)
  • L. Welti, Gf. Jakob Hannibal I. von Hohenems (1530-1587), 1954, 302
Weblinks
Kurzinformationen
Variante(n)
Alwig Welter von Blidegg
Lebensdaten Ersterwähnung 1571 ✝︎ 1579

Zitiervorschlag

Hollenstein, Lorenz: "Ryff, Alwig", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 26.11.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021758/2010-11-26/, konsultiert am 18.01.2022.