de fr it

AmbrosiusAigen

um 1500 St. Gallen, 19.12.1578 St. Gallen, von St. Gallen. Sohn des Ambrosius, Offiziers sankt-gallischer Truppen in französischen Diensten. 1530 Elisabeth Zollikofer, Tochter des Kaufmanns Ludwig. Studium in Wien bei Vadian. Kaufmann in St. Gallen. 1536-1550 Ratsherr. 1551-1575 im Dreijahresturnus Altbürgermeister, Reichsvogt und Amtsbürgermeister. 1573 finanzieller Ruin. Mitglied der Notenstein-Gesellschaft und der Schneiderzunft. Am Ausgleich zwischen der Stadt und der Fürstabtei St. Gallen 1566 beteiligt.

Quellen und Literatur

  • H.-P. Höhener, Bevölkerung und Vermögensstruktur der Stadt St. Gallen im 16. und 17. Jh., 1974
  • E. Ehrenzeller, Gesch. der Stadt St. Gallen, 1988
Weblinks
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1500 ✝︎ 19.12.1578

Zitiervorschlag

Stefan Gemperli: "Aigen, Ambrosius", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.06.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021795/2002-06-04/, konsultiert am 22.04.2024.