de fr it

JohannBleuler

30.1.1763 Zollikon, 5.12.1832 Zollikon, von Zollikon. Sohn des Salomon. 1787 Anna Ernst. Von 1775 bis zu deren Auflösung in der Porzellanfabrik im Schoren (Gem. Kilchberg) tätig. Neben Porzellan- und Fayencemalerei auch kalligraf. Werke für Hochzeiten, Namenstage usw. Naturgetreue und präzise Übertragungen von Früchten, Insekten, Pflanzen und Laubwerk in ein botanisch interessantes Heft. Wegen seiner Arbeit für die Leinenweber wurde B. "Modelstecher" genannt.

Quellen und Literatur

  • F. Bösch, Vom weissen Goldrausch der Zürcher Herren 1763-1790, o.J.
  • SKL 1, 145
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 30.1.1763 ✝︎ 5.12.1832

Zitiervorschlag

Bhattacharya, Tapan: "Bleuler, Johann", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 06.11.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/022157/2002-11-06/, konsultiert am 27.11.2020.