de fr it

Attenhofer

Luzerner Ärztefamilie in Sursee. Der aus Zurzach stammende Blasius Joseph (1748-1813) erwarb 1777 das Bürgerrecht von Sursee, war Stadtarzt und 1794-1798 auch Stadtschreiber. Seine direkten Nachkommen waren über vier Generationen als Ärzte und in Ämtern des kantonalen Gesundheitswesens tätig, zum Beispiel Heinrich Ludwig (->). Heinrich (1808-1879, Oberrichter) und Karl (->) erreichten hohe richterliche Positionen. Letzter männlicher Vertreter war der in Lausanne praktizierende Arzt Karl (1880-1938).

Quellen und Literatur

  • O.H. Lienert et al., 700 Jahre Stadt Sursee, 1956, 247 f.
  • A. Eschle, Gesch. der Ärzteges. des Kt. Luzern, 1811-1961, 1962

Zitiervorschlag

Markus Lischer: "Attenhofer", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 25.10.2001. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/022205/2001-10-25/, konsultiert am 13.04.2024.